Das 2. IDS (– Institute of Daodejing Studies) DAO-Symposium wird dieses Jahr erneut direkt vor Ort im Huashan – der Kultstätte des Daoismus und im Louguantai – dem Ursprungsort des Daodejing  unter der Leitung von Jan Silberstorff stattfinden.

DSC04101

Es beinhaltet Vorträge von:
- Ren Farong (Oberhaupt aller daoistischen Sekten in der VR China)
- Ren Xingzhi (Leiter des Louguantai Tempels)
- Fan Guanchun (Professor der Wissenschaftsakademie Xian)
- und Jan Silberstorff (Leiter WCTA-G, -Br, -Chile, -Mex, -Ku; Leiter von IDS)

Das DAO Symposium startet am 05.08. im Huashan mit einem Einführungsvortrag von Jan Silberstorff.
Am 06.08. besteigen alle Teilnehmer den Huashan zu Fuß oder mit Seilbahn. Auf dem Berg wird Jan vor atemberaubender Kulisse, einen Vortrag halten. Weiter geht es am 07.08. mit einer Meditation in dem öffentlich nicht zugänglichen Frauen-Tempel am Fuß des Berges. (In der
Tradition dieses Tempels arbeitet man noch heute an der physischen Unsterblichkeit.) Vor Ort wird eine dort lebende daoistischen Nonne der Tempelanlage des Kundao, der weiblichen Daoisten des Berges einen Vortrag halten.

Am Nachmittag des 07.08. werden alle Teilnehmer des DAO Symposiums nach Xian fahren, dort gibt es die Möglichkeit eines romantischen Spazierganges auf der Stadtmauer oder im muslimischen Viertel am Trommelturm.

DSC04696

Weiter geht es am 08.08. mit der Fahrt in den Louguantai wo die Gruppe am Nachmittag durch die daoistische Gemeinschaft vom Louguantai zum 2. IDS-Symposium begrüßt werden, anschließend führt Jan durch die Tempelanlage.
Vom 09.08.-11.08. finden jeweils am Vormittag Vorträge von Ren Faron, Ren Xingzhi und Fan Guanchun direkt vor Ort mit anschließender Fragerunde statt. An diesen Nachmittagen wird Jan weiterführende Vorträge halten und für Interessierte praktisch unterrichten. Auch werden Führungen mit Jan Silberstorff durch das Gebiet und die Tempel des Louguantai angeboten.

DSC04540   DSC04295_klein

Am Abschlusstag, dem 12.08. geht es für alle Teilnehmer des DAO Symposiums zu Fuß oder auf „dem klassischen Ochsen“ per Ritt auf die Bergspitze, auf der Laozi meditiert haben soll. Vor Ort steht Jan für Fragen und Antworten zur Verfügung. Am Nachmittag erfolgt die offizielle Beendigung des Symposiums. Für Interessierte wird während des Aufenthaltes im Louguantai ein Spaziergang zur christlichen Pagode vom Louguantai organisiert.

DSC04810     DSC04119

Das 2. IDS – Institute of Daodejing Studies DAO Symposium findet im Rahmen der WCTAG Chinareise (31.7.2016 – 14.8.2016) 2016 statt.
Hierzu und zu weiteren Informationen siehe auch: www.wctag.de & www.daodejingstudies.de.

ids_logo     WCTAG-LOGO-KLEIN

Anmeldungen unter: wctag@t-online.de oder 040-3194224.
Weitere Auskünfte unter: anfrage@ddjstudies.de.